• 22. Februar 2024 |

    Krankenversicherung: Jüngste Anpassungen im Risikoausgleich zeigen Wirkung

    Um Anreize zur Risikoselektion für Krankenversicherer zu reduzieren, werden in der obligatorischen Krankenpflegversicherung seit 2020 sogenannte pharmazeutische Kostengruppen berücksichtigt. Die Verfeinerung des Risikoausgleichs hat sich bewährt, wie eine Studie zeigt.

  • 1. Februar 2024 |

    «Das Vertrauen der Bevölkerung in die AHV muss erhalten bleiben»

    Am 3. März stimmen wir über zwei AHV-Initiativen ab. Die Initiative für eine 13. AHV-Rente will die AHV ausbauen, die Renteninitiative das Rentenalter erhöhen. Der Direktor des Bundesamts für Sozialversicherungen, Stéphane Rossini, erklärt im Interview, welche finanziellen Auswirkungen die Vorlagen haben.

  • 20. Februar 2024 |

    Familie und Beruf: Kluft zwischen Wunsch und Wirklichkeit

    Viele Familien in der Schweiz können sich Erwerbs- und Familienarbeit nicht so aufteilen, wie sie es gerne möchten. Dies hat unter anderem mit Wertvorstellungen zu tun.

  • 15. Februar 2024 |

    Selbstständige gehen mit Steueroptimierung Risiken ein

    Selbstständigerwerbende haben einen Anreiz, ihr steuerbares Einkommen tief zu halten. Dadurch sinkt der soziale Schutz.

    Schwerpunkte

    • Familienpolitik der Zukunft

      Wie soll die Familienpolitik im Jahr 2040 ausgestaltet sein, um den Bedürfnissen der verschiedenen Familienkonfigurationen gerecht zu werden? In Zusammenarbeit…

    • Migration und soziale Sicherheit

      Das Zusammenspiel zwischen Migration und Sozialversicherungen ist vielfältig. So tragen etwa ausländische Fachkräfte zur Stabilisierung der ersten Säule bei. Gleichzeitig…

    • Soziale Absicherung von Selbstständigen

      Selbstständigerwerbende sind sozial weniger gut abgesichert als Angestellte. Sie können sich beispielsweise nicht gegen Arbeitslosigkeit versichern, und viele verfügen über…

    • Anlagestrategien in der zweiten Säule

      Schweizer Pensionskassen verwalteten Ende 2022 Vorsorgegelder von rund 1100 Milliarden Franken – das ist das 1,4-fache des Bruttoinlandprodukts der Schweiz.…

      Aktuelle Beiträge

      «Das Vertrauen der Bevölkerung in die AHV muss erhalten bleiben»

      Am 3. März stimmen wir über zwei AHV-Initiativen ab. Die Initiative für eine 13. AHV-Rente will die AHV ausbauen, die Renteninitiative das Rentenalter erhöhen. Der Direktor des Bundesamts für Sozialversicherungen, Stéphane Rossini, erklärt im Interview, welche finanziellen Auswirkungen die Vorlagen haben.

      Beitrag lesen

      Wintersession 2023: Themen der sozialen Sicherheit

      Das Parlament hat sich in der Wintersession vom 4. bis 22. Dezember 2023 mit Vorlagen zur sozialen Sicherheit beschäftigt – unter anderem mit AHV-Renten für Bedürftige und dem vollen Lastenausgleich zwischen den Familienausgleichskassen.

      Beitrag lesen

      Säule 3a: Bankkonten an der Spitze

      Im Jahr 2022 befanden sich in der steuerbegünstigten Säule 3a insgesamt 140 Milliarden Franken. Der grösste Teil dieser Gelder lag auf klassischen Bankkonten.